Unterricht ab 15.06.20

Ab Mo., 15.06.20 kehren alle Klassen in eingeschränktem Umfang wieder in den Schulunterricht zurück.

Alle Klassen werden in 2 Gruppen aufgeteilt. Während die eine Gruppe täglich für 3 Unterrichtsstunden in die Schule kommt, arbeitet die zweite Gruppe zu Hause am jeweiligen Wochenplan. Wöchentlich werden die Gruppen gewechselt. Bis zum Schuljahresende am 24.07.20 war dann jedes Kind für 45 Unterrichtsstunden (3 Wochen) in der Schule.
Der Unterricht beschränkt sich dabei im Wesentlichen auf die Fächer Deutsch, Mathematik und HSU.

Zusätzlich wird die Notbetreuung für den berechtigten Personenkreis (siehe unten) fortgeführt:
– von 7:55 bis 10:40 Uhr für Kinder, die ab 10:40 Uhr Unterricht haben,
– von 7:55 bis 12:20 bzw. 13:05 Uhr für Kinder, die zu Hause sind.

Gruppeneinteilungen und Unterrichtszeiten haben wir Ihnen in einem Elternbrief bereits mitgeteilt.
Da die Organisation sehr komplex ist, können Änderungswünsche leider nicht berücksichtigt werden.

Bitte bedenken Sie zu unser aller Wohl, dass die Pandemie leider noch nicht vorbei ist. Kränkelnde oder kranke Kinder (gleich mit welchen Symptomen) dürfen nicht zur Schule kommen.
Sollten Sie in Ihrem privaten oder beruflichen Umfeld mit dem Corona-Virus in Kontakt gekommen sein, geben Sie uns unbedingt Bescheid!

Wenn wir alle gemeinsam vernünftig und besonnen handeln, verkürzt sich die Krise…  und vielleicht kann das neue Schuljahr dann mit mehr Normalität begonnen werden. Das wäre schön!

→Hygienemaßnahmen