Sportunterricht

Wie viele Sportstunden gibt es?
  • 2 Stunden wöchentlich in der ersten Klasse
    (als Doppelstunde)
  • 3 Stunden wöchentlich ab der zweiten Klasse
    (eine Doppelstunde und eine Einzelstunde)
Wann ist Sportunterricht?
  • für die ersten und zweiten Klassen immer vormittags
  • für die dritten und vierten Klassen nach Möglichkeit vormittags
    (Aus organisatorischen Gründen lässt sich aber die Doppelstunde Sport am Nachmittag leider nicht immer vermeiden.)
Wo findet der Sportunterricht statt?
  • Prischoß-Turnhalle (ca. 300m von der Schule entfernt)
  • TSV-Turnhalle (neben der Schule)
  • Prischoß-Stadion ( bei warmem, trockenem Wetter; ca. 400m von der Schule entfernt)
  • Hallenbad der Edith-Stein-Realschule (Schwimmunterricht kann nur von Lehrkräften mit entsprechender Ausbildung erteilt werden. Außerdem muss eine zweite erwachsene Person (z.B. Praktikant/in) zusätzlich für die Aufsicht im Schwimmbad zur Verfügung stehen. Leider können deshalb nicht alle Klassen in den Schwimmunterricht eingebunden werden.
Was ist zu beachten?
  • Die Klassen gehen in Begleitung der Sportlehrkraft von der Schule zur Sportstätte.
  • Auch wenn Sport in der 1. Stunde stattfindet, ist der Treffpunkt an der Schule; ebenso bei Nachmittagsunterricht.
  • Wenn mit dem Sportunterricht die Schule endet, werden die 1. und 2. Klassen wieder zur Schule zurück geführt; die 3. und. 4. Klassen werden an der Sporthalle (Stadion) entlassen.
Worauf sollten Sie zu Hause achten?
  • Am Sporttag nicht vergessen: Turnbeutel mit angemessener Sportkleidung (Kinder, die ihre Sportsachen vergessen haben, müssen leider zuschauen.)
  • Wichtig: Nur Hallenturnschuhe mit abriebfester Sohle kaufen!
  • Für Schulanfänger sind Turnschuhe mit Klettverschlüssen vorteilhaft.
  • Uhren und Schmuck bleiben am ´Sporttag´ am besten zu Hause.