Einschulungskorridor

Das Kultusministerium hat kurzfristig für Schulanfänger 19/20, die zwischen dem 01.07.13 und dem 30.09.13 geboren sind, den ´Einschulungskorridor´eingeführt.

Die Eltern dieser Kinder können nach einer Beratung durch die Schule auf die Einschulung zum kommenden Schuljahr verzichten.

Ablauf:

  • Nehmen Sie auf jeden Fall den Untersuchungstermin des Gesundheitsamtes wahr.
  • Kommen Sie bitte zum Schulanmeldungstermin (Di., 19.03. bzw. Do., 21.03.19 jeweils zwischen 08:00 und 13:00 Uhr) in die Schule und bringen eine Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch mit.
  • Auf einem Vordruck können Sie dann den Verzicht auf Einschulung Ihres Kindes erklären.