Betreuungsangebote

Folgende Betreuungsformen stehen zur Wahl:

1. Mittagsbetreuung

Zeit:
  • Montag bis Freitag von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr
  • bis 15.30 bzw. 16.00 Uhr (bei Teilnahme von mindestens 12 Kindern möglich)
Ort:
  • 2 Betreuungsräume in der Grundschule (1. Etage – Gang rechts – 1. und 2. Zimmer links)
Kosten:
  • bis 14.00 Uhr: 36,- € im Monat

Träger: Arbeiterwohlfahrt (AWO) Aschaffenburg (Tel. 06021 / 28805)

Drei Betreuerinnen bieten den Kindern nach Schulschluss ein abwechslungsreiches Spielprogramm an. Wer möchte, kann auch die Hausaufgaben erledigen. Die Betreuung findet nur an Schultagen statt!

Die verlängerte Betreuungszeit bis 15:30 bzw. 16:00 Uhr kann nur angeboten werden, wenn wenn für die jeweilige Zeit mindestens 12 Kinder angemeldet werden.
In der verlängerten Betreuung gibt es eine feste Hausaufgabenzeit zwischen 14:00 und 15:30 Uhr, während der die Kinder nicht abgeholt werden können.

Anmeldung über das Sekretariat der Schule möglich

→weitere Infos des Trägers
→Anmeldung Mittagsbetreuung 18-19


2. Hortbetreuung

Zeit:

Montag bis Freitag von 10:30 bis 17.30 Uhr;
in den Ferien oder an schulfreien Wochentagen von 07:30 bis 17:30 Uhr

Ort / Kosten:

Städtischer Kinderhort Alzenau-Wasserlos (mit Mittagessen)
kostenloser Bustransfer zwischen Hort und Schule
Buchungszeiten und Kosten:

  • täglich 4 Stunden (20 Std. wöchentlich): 110,- € *
  • täglich 5 Stunden (25 Std. wöchentlich): 115,- € *
  • täglich 6 Stunden (30 Std. wöchentlich): 120,- € *
  • täglich 7 Stunden (35 Std. wöchentlich): 125,- € *
    * zzgl. 3,50 € je Mittagessen

Die Betreuung findet an Schultagen ab dem stundenplanmäßigen Unterrichtsende bis 17:30 Uhr statt. Der letzte Bus fährt um 17:15 Uhr zur Haltestelle an der Grundschule in Alzenau.

Reguläre Schließzeiten:

  • Bayerische Weihnachtsferien
  • Rosenmontag und Faschingsdienstag
  • Betriebsausflug der Stadt Alzenau
  • 3,5 Tage wegen Fortbildungen etc. …

Träger: Stadt Alzenau.

Anmeldung und weitere Infos:

Frau Viola Saul (Leiterin des Kinderhortes)
Am Lotzenstein 1
63755 Alzenau-Wasserlos
Tel. 31 00 14
Fax 06021 / 31 00 39
E-Mail: kinderhort@alzenau.de

→Merkblatt zur städtischen Kinderbetreuung
→weitere Infos des Trägers


3. Ganztagsklasse

In den Jahrgansstufen 1, 2 und 4 gibt es jeweils eine Ganztagsklasse.

Zeit:

  • Montag bis Donnerstag von 07:55 bis 16:00 Uhr (Anwesenheitspflicht)
  • Freitag bis 12:20 Uhr (ohne Mittagessen)
  • bei Bedarf ist freitags eine längere Betreuungszeit bis 16:00 buchbar (Mindestteilnehmerzahl sind 5 Kinder)
  • keine Ferienbetreuung (außer 3 Wochen Ferienbetreuung durch die Stadt Alzenau; siehe unten)

Besonderheiten der Ganztagsklasse:

  • gemeinsames Mittagessen im Hortgebäude der Mittelschule (Das Essen liefert die Firma PRISKA.)
  • gleiche Anzahl an Unterrichtsstunden wie die Regelklassen, aber Verteilung über den ganzen Tag; unterbrochen durch Spiel- und Freizeitaktivitäten
  • Schriftliche ´Hausaufgaben´ werden während besonderer Intensivierungsstunden in der Schule erledigt.
  • Aktuell sind 5-9 Schulstunden mit 2 Lehrkräften im ´Tandem´doppelt besetzt. Das erleichtert die individuelle Förderung der Kinder.
  • Für das Betreuungsprogramm sind drei pädagogische Fachkräfte verantwortlich.

Kosten:

  • Der Besuch der Ganztagsklasse ist kostenlos.
  • Für das Mittagessen werden 3,70 € pro Mahlzeit fällig.
  • Die Betreuung am Freitag Nachmittag, falls gewünscht, kostet bis 13:00 Uhr 15,-€, bis 14:30 Uhr 30,-€ und bis 16:00 Uhr 45,- € im Monat.
  • Ferienbetreuung siehe unten

Anmeldung und weitere Infos:


4. Ferienbetreuung

  • Kinder, die in einer der beiden Horteinrichtungen angemeldet sind, werden dort zwischen 07:30 und 17:30 Uhr betreut. Die regulären Schließzeiten (s.o.) sind aber zu beachten.
  • Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit einer Ferienbetreuung für Kinder, die normalerweise keinen städtischen Kinderhort besuchen. In der Zeit von 08:00 bis 17:00 Uhr können Grundschulkinder von Montag bis Freitag im Hortgebäude der Haupt- und Realschule untergebracht werden. Die Gebühr für eine Woche incl. Mittagessen beträgt 60,- €.

Träger: Stadt Alzenau.

Weitere Infos:

  • Frau Volk (Leiterin des Hortes an der MS): Tel. 320-330
  • Frau Reyer (Stadtverwaltung): Tel. 502-126